Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen
OK
» eXtreme-Gaming.de » Spielenews/ Gamenews

» Machen Cheats einen Menschen unehrlich?

Machen Cheats einen Menschen unehrlich?
Laut einer Studie von Popcap, sind Gamer, die Cheats in Spielen nutzen zum dreifachem unehrlicher, als normale Gamer.

Die Studie basiert auf der befragung von 10 Millionen Spielern im Raum Grossbritannien und den Vereinigten Staaten. 

Dabei sind 53% der befragten cheater in Social Games auch in der Schule am cheaten. Besonders gravierende unterschiede gibt es zwischen cheatern in UK, hier mogeln deutlich mehr (58%) als bei den US Bürgern (33%).

In der gesamtmenge lassen auch 51% Handtücher, Tassen oder andere Gegenstände in Hotels mitgehen, verglichen mit ca 14% der Leute, die in Social Games nicht cheaten. In UK liegt die zahl der cheatenden Hotel"diebe" bei stolzen 60%.

Einen weiteren Unterschied gibt es bei Behindertenparkplätzen, unter Cheatern sind 51% der Personen, die diese in Beschlag nehmen. Bei Personen, die nicht cheaten sind es nur 12%. Bei diesem Punkt sind die UK-Bürger jedoch ehrlicher, es sind "nur" 48% Leute dabei.

Wirklich interessant wird es beim betrügen in einer Beziehung, hier sind 49% in der Summe der befragten Cheater auch in einer Beziehung nicht treu.

Die Studie ist im vollem umfang zum Download als PDF erhältlich, da sie allerdings englischsprachig ist, sollte man dieser Sprache mächtig sein.
Zwei Fragen sind beim Publisher der Pressemeldung noch offen von uns und zwar ob es sich wirklich ausschliesslich um Social Games handelt und natürlich den Gegenwert der Nicht-Cheater zu den betrogenen Ehe- und Lebenspartnern.
Wir informieren euch natürlich an dieser Stelle, wenn die Fragen beantwortet wurden.

Popcap Studie zur Ehrlichkeit von Cheatern
Autor:
Andreas Höhne
, 12.01.2012 17:21
Guter Artikel? Jetzt teilen:
 

Andreas Höhne hat folgende Meinung:
Hi Isabella,
obwohl ich selbst eine Cheatseite betreibe und natürlich auch selbst schon gecheated habe, bin ich dennoch der Meinung, dass zumindest etwas an der Umfrage dran sein könnte.

Die Zahlen von den Leuten, die nicht Cheaten halte ich jedoch für etwas überspitzt, evtl. liegt es einfach daran, dass sie vorher schon nach Schummeln in Spielen gefragt worden sind und danach etwas offener bei der Beantwortung von z.B. dem mitgehen lassen eines Handtuches waren.

Unterm Strich ist der Artikel natürlich relativ provokant und spiegelt auch nicht im vollem meine Meinung wieder, jedoch gibt es immer einen unterschied zwischen eigener Meinung und Berichtserstattung, ich versuche einfach nur möglichst Objektiv darüber zu schreiben.

Es gibt aber generell bei Umfragen natürlich sehr viele Faktoren, die nicht ersichtlich sind, beispielsweise kann der Altersdurchschnitt von den Cheatern höher sein und von Nicht-Cheatern relativ niedrig, was natürlich Statistisch erklären würde, warum mehr Leute dort auch in einer Beziehung schonmal den Partner betrogen haben. Rein statistisch gesehen haben ältere Leute sicher häufiger Ihren Partner betrogen als jüngere Leute, weil diese einfach mehr Zeit dazu hatten...


LG,

Andreas
 

callelanza hat folgende Meinung:
Hi Isabella,
obwohl ich selbst eine Cheatseite betreibe und natürlich auch selbst schon gecheated habe, bin ich dennoch der Meinung, dass zumindest etwas an der Umfrage dran sein könnte.

Die Zahlen von den Leuten, die nicht Cheaten halte ich jedoch für etwas überspitzt, evtl. liegt es einfach daran, dass sie vorher schon nach Schummeln in Spielen gefragt worden sind und danach etwas offener bei der Beantwortung von z.B. dem mitgehen lassen eines Handtuches waren.

Unterm Strich ist der Artikel natürlich relativ provokant und spiegelt auch nicht im vollem meine Meinung wieder, jedoch gibt es immer einen unterschied zwischen eigener Meinung und Berichtserstattung, ich versuche einfach nur möglichst Objektiv darüber zu schreiben.

Es gibt aber generell bei Umfragen natürlich sehr viele Faktoren, die nicht ersichtlich sind, beispielsweise kann der Altersdurchschnitt von den Cheatern höher sein und von Nicht-Cheatern relativ niedrig, was natürlich Statistisch erklären würde, warum mehr Leute dort auch in einer Beziehung schonmal den Partner betrogen haben. Rein statistisch gesehen haben ältere Leute sicher häufiger Ihren Partner betrogen als jüngere Leute, weil diese einfach mehr Zeit dazu hatten...


LG,

Andreaswer es glaubt^^
 

isabella363 hat folgende Meinung:
Hi Isabella,
obwohl ich selbst eine Cheatseite betreibe und natürlich auch selbst schon gecheated habe, bin ich dennoch der Meinung, dass zumindest etwas an der Umfrage dran sein könnte.

Die Zahlen von den Leuten, die nicht Cheaten halte ich jedoch für etwas überspitzt, evtl. liegt es einfach daran, dass sie vorher schon nach Schummeln in Spielen gefragt worden sind und danach etwas offener bei der Beantwortung von z.B. dem mitgehen lassen eines Handtuches waren.

Unterm Strich ist der Artikel natürlich relativ provokant und spiegelt auch nicht im vollem meine Meinung wieder, jedoch gibt es immer einen unterschied zwischen eigener Meinung und Berichtserstattung, ich versuche einfach nur möglichst Objektiv darüber zu schreiben.

Es gibt aber generell bei Umfragen natürlich sehr viele Faktoren, die nicht ersichtlich sind, beispielsweise kann der Altersdurchschnitt von den Cheatern höher sein und von Nicht-Cheatern relativ niedrig, was natürlich Statistisch erklären würde, warum mehr Leute dort auch in einer Beziehung schonmal den Partner betrogen haben. Rein statistisch gesehen haben ältere Leute sicher häufiger Ihren Partner betrogen als jüngere Leute, weil diese einfach mehr Zeit dazu hatten...


LG,

Andreaswer es glaubt^^
Sorry, aber so einen "Blödsinn" habe ich schon lange nicht mehr gelesen!!!! Nur weil man nach LÖSUNGEN in Spielen sucht, heisst das noch lange nicht, dass wir alle "Ehebrecher/Partnerschaftszerstörer", "Behindertenparkplatz- Diebe", "Betrüger", ect. sind!!! Dazu reicht mir die "Zusammenfassung"!!! Da ich selbst im "Umfragenbereich" gearbeitet habe, weiß ich, dass viele Menschen dabei alles Andere als "ehrlich" bei der Beantowrtung von Fragen sind- für vielen Personen ist es sogar ein "Spaß" falsche Angaben zu machen!!!

Absoluter "Bullshit"- Sorry!!!!

L.G.
isabella363
 


Mitgliederbereich
Useraccount registrieren
Passwort verloren?
 
Wer ist Online
  • 0 User Online
  • 43 Gäste Online
  • 43 Gesamt Online
  • Legende: Admin Moderator User